Wales & West Utilities Slash Rohr Verschwendung Mit New 500metre Coil Anhänger

Der Umzug ist Teil der WWU laufenden Agenda zur Reduzierung Rohrstreuverluste und Maximierung der Vorteile der Einführungstechniken als Teil der Netzersatzprogramm . Das Unternehmen arbeitete mit einem ihrer wichtigsten Lieferanten, Steve Vick Internationale, an der Entwicklung von neuen Trailer.

"Mit traditionellen 120m Spulen waren wir ein Rohr Schwund erleben 20% pro Jahr, was dem Branchendurchschnitt "ist, , sagt Andrew. Die Verschwendung von PE-Rohr, insbesondere im Durchmesser 63mm, 75mm und 90mm, ist das Ergebnis der links über Rohr auf der Spule unzureichender Einführtiefe Zwecken. "Jetzt, in der Lage zu nutzen 500 Meter-Spulen ", fährt er fort, "Hat uns ermöglicht, Rohr Verschwendung von geschnitten 20% bis zur 7% die eine sehr deutliche Verbesserung in der unteren Zeile "steht.

Obwohl mehr Spulen sind nicht neu in der Gasindustrie, historisch Anhänger haben gekämpft, um sie effektiv zu handhaben. Nigel Tonge, Account Manager der Radius-Systeme, die die 500m-Spulen geliefert, Kommentare zu WWU Pionier Investitionen in die 90/500 Anhänger, Sprichwort, “Es ist klar zu sehen, gibt es ein großes Potenzial in der Zusammenarbeit mit 500m Spulen. Wir freuen uns auf die Versorgung weiterer Netzwerke in der nahen Zukunft und kollektiv die Unterstützung in einer kostengünstiger und wirtschaftlicher Art zu arbeiten für die Industrie "

Weitere Kosteneinsparungen der Verwendung 500 Meter-Spulen und der neue Trailer umfassen die Zeit nicht mit zu Rohr auf langen Stößen miteinander verschmelzen gespeichert. Weniger Fittings verwendet werden und weniger Ausgrabung ist für den Anschluss Gruben erforderlich. Auch, die Kosten für die Sammlung Spulen vom Hersteller und liefern sie an Ort wird als weniger Fahrten reduziert sind erforderlich, und die Zeit wird im Laden und Testen Spulen gespeichert.

New sechseckigen Trommelrahmen
Genannt 90/500, Dieser Trailer ist ein völlig neues Design von Steve Vick Internationale, die Firma, die Fertigung Rohrschlange Anhänger in den 1980er Jahren begonnen und ist nun als der führende britische Hersteller anerkannt. Mit einem sechseckigen Trommelrahmen, die zentrale Trommel zwischen dem Lade verschoben, Transport und Abgabepositionen durch Hydraulik, ermöglicht eine operative Durchführung dieser Verfahren. Das Verfahren zum Entfernen und Ersetzen der Trommel Bars (es gibt sechs – zwei weniger als bei früheren Steve Vick Anhänger) um die Rohrschlange geladen wurde vereinfacht und ist jetzt auch ein Ein-Mann-Betrieb.

Der neue Trailer hat eine Reihe von wichtigen Vorteilen neben der Kosteneinsparung 500 Meter-Kapazität. Aufgrund der verbesserten zentralen Trommelkonfiguration, Rohr verzichtet schneller, schneller und reibungslos im Vergleich mit Anhängern ohne zentrale Trommel. Nicht verwendete Rohr ist leicht für die Verwendung an einem anderen Projekt neu aufgerollt. Die Spule wird vollständig durch die hexagonale Trommel getragen, Wiederwickeln ist eine Einhand-Prozess.

Mit Sicherheit oberstes Gebot, Alle Lade- und Abgabeverfahren werden vom Boden aus mit diesem Anhänger Vermeidung der Notwendigkeit operatives um auf den Rahmen zu klettern oder ihre Hände in der rotierenden Trommel Bereich durchgeführt. Einmal auf die Trommel geladen, ein 500 Meter-Spule aus PE-Rohr kann leicht von Hand gedreht werden, um die Positionierung der Vorderkante vor der Abgabe zu ermöglichen.

Eine zentrale Trommel Bremsscheibe, die mechanisch angewendet, angebracht worden ist, um die gespeicherte Energie in der Spule zu begrenzen und eine freie Drehung der Trommel während der Abgabe und Wiederwickeln als auch beim Laden Trommel Bars.

Leicht und einfach zu schleppen
Trotz seiner großen Kapazität, die Steve Vick 90/500 trailer 1900kg wiegt nur voll beladen so dass es von einem typischen langen Radstand Transitfahrzeug gezogen zu werden. Die Kombination aus geringem Gewicht und Einzel axel machen der Anhänger sehr wendig. Der Anhänger ist vollständig kompatibel mit GIS E49.

Fasst man die Einführung der neuen Anhänger, die bald verfügbar sein wird in jedem der sechs Western Gas Allianz Depots, Paul Breakey, Stellvertretender Operations Manager, sagt, "Wir sind bestrebt, die Verwendung von Einschubtechniken in unserer Netzersatzprogramm zu maximieren, insbesondere unter Verwendung von 63mm, 75mm und 90 mm PE. Wir waren Kauf Rohrschlange in überwiegend 120 meter Spulen, obwohl dies nicht eine bequeme Länge für die meisten Einschübe. Auf der Mehrzahl der Projekte, der unbenutzte Abschnitt des Rohres wurde verworfen, wie es war nicht geeignet, um auf der nächsten Einsetzen verwenden.

"Übernahme des neuen Trailer", weiterhin Paul, "Und unter Verwendung der gestreckten Länge Spulen nicht nur Rohr Verringerung von Verschwendung, sondern bringen weitere Kosteneinsparungen in Bezug auf die Steigerung der Produktivität. Wie wir planen, während der Schritt bis die Aufgabe der Netz kleinen Durchmesser 2012, wird es noch weitere Möglichkeiten, um Verschwendung zu schneiden ".

90 500 Anhänger - website_5481

Teile diesen Artikel: