UKÄA, Harwell

Das Projekt umfasste einen Sumpf Abfüll- und 3-4 m redundanten 4” clay Rohr, das aus historischen Operationen restliche Verunreinigung enthaltenen. Nach mehreren Besuch der Website und spezifischen Workshops Studien - und basierend auf frühere Erfahrungen mit ähnlichen Jobs für UKÄA - Steve Vick Internationale erfolgreich die Abdichtung Betrieb mit dem Schaumbeutel ™ -System, in einem halben Tag.

Vier halbporösen Schaum Beutel wurden an strategischen Punkten in dem Rohr angeordnet werden versiegelt.
Ein speziell entwickelten Schaum wurde dann durch die Rohre von einer entfernten Maschine gepumpt, das mischt und pumpt den Schaum, frei von Strahlen Zwängen ermöglicht Steve Vick Internationale Betreiber in einem Bereich zu arbeiten,.

 

Der Schaum dehnt sich die Taschen zu füllen und sickert aus den Rohrabschnitt zu füllen, Härtung eine vollständige Abdichtung zu bilden,.

Phil Rayner von Harwell Abteilung Projekte, die die Vor-Ort-Füllvorgänge erlebt, sagte,, „Das Rohr und Sumpf waren beide erfolgreich entfernt folgenden Steve Vick International Arbeit und das Loch verfüllt. Wir waren sehr zufrieden mit dem Job.

 

Datum der Veröffentlichung – 28Oktober 2011

13

Teile diesen Artikel: