SVI erneuert 40 Live-Gassteigleitungen in Glasgow

Steve Vick International Contract-Service-Teams haben vierzig erneuert 1¼ ", 2"Und 4" leben Gassteigleitungen in mehrstöckigen Gebäuden im Zentrum von Glasgow, ohne die Notwendigkeit, die Dienste während der laufenden Arbeiten war außer Betrieb.

Mit ihrer Live-Gas Riser Übertragungstechnik, SVI konnte die traditionelle Art und Weise das Projekt Scottish Gas Networks Zehntausende von Pfund im Vergleich speichern mit der Durchführung durch einen neuen Riser auf dem Gebäude von außen bereitstellt. Die Einsparung an nicht Gerüst mit allein verwenden, bedeckt den Kosten des gesamten Projektes.
Live-Riser Transfer ermöglicht ein Abschnitt der alten Dienst unter dem Gebäude betreten, ohne vorher zu einem neuen Hauptteilweise erneuert oder übertragen werden werfen sie tot. Es ist sehr vorteilhaft in mehrgeschossigen, Mehrbesatzungs Gehäuse, da es vermeidet die Notwendigkeit, den Zugang zu jeder Wohnung zu gewinnen, das Gas zu deaktivieren und wieder anzünden und vermeidet Störungen der Verbraucher liefert.
Die Eigenschaften beteiligt waren zwei Drei-3-stöckigen Gebäude über einen Boden Parkplatz und drei 25-stöckige Hochhäuser von Wohnungen. Im Rahmen des Netzersatzprogramm SGN, der Speiser auf die Eigenschaften Haupt erneuert, welche die Tragegurte benötigt wurde (10 x 2”, 24 x 1¼” und 6 x 4”) auf das neue PE Haupt übertragen werden. Die Arbeit wurde zwischen November durchgeführt 2014 und Januar 2015.

Mit einer Kombination aus unter Druck T-Shirt, unter Druck Bohrausrüstung und einem angeflanschten Ventil, SVI Die Technik erlaubt ein neuer Service gestückelt werden in und in Betrieb genommen. Um den alten Teil der Riser aufgeben, ein unter Druck tee angewinkelt ist unter dem neuen Service ausgestattet und wird gebohrt, um eine FOAMBAG ™ zu ermöglichen, installiert werden.
Eine herkömmliche stromstoppVorgang außerhalb des Gebäudes durch das Gasverteilungsnetz ausgeführt, um den redundanten Abschnitt zu ermöglichen, werden gereinigt und getestet. Der gesamte aufgegeben Abschnitt Dienst kann dann mit Schaum gefüllt werden, um Sicherheit in der Zukunft zu gewährleisten,. Der Stahl-Riser unter dem neuen Angebot wird geschnitten und mit einer Kappe bedeckt und eine dauerhafte Stütze wird installiert, um das Gewicht der Steigschächten zu unterstützen.

Zur sicherheit, das unter Druck T-Stück und das Live-Ende des alten Dienstes mit Krägen versehen, die mit feuerhemmenden Material gefüllt sind,.
In Glasgow, ein separates SVI Bauauftrags Team kam die Live-Riser Transfers nach Abschluss auf den redundanten kurzen Abschnitte von Gas Live-Stub End Abandonment auszuführen Haupt, die außerhalb des Gebäudes im Boden geblieben. Diese Technik ermöglicht eine Ausgrabung in einer günstigen Lage gemacht werden, entfernt von der Haupt, und der schäumende Aus-Betrieb wird über Füllrohre mit Hilfe einer CCTV-Kamera durchgeführt,. Die gesamte Länge der unerwünschten Haupt mit dem Mutterhaupt zur T-Verzweigung gefüllt Risiko zukünftiger Auslaufen zu verhindern.
George McDonald, SGN des Team Manager für das Projekt Glasgow, sagte,, "Eine traditionelle Methode der Riser Erneuerung Verwendung würde den Zugang zu jeder Wohnung verbundenen Probleme erzeugt zur erneuten Beleuchtung mit gewinnen. Mit Hilfe der Steve Vick Methode Live-Riser Übertragung konnten wir die Kosten deutlich reduzieren und Zeit sparen. Wir waren sehr zufrieden, wie einfach die Live-Riser Übertragungsverfahren war und wie schnell es ist abgeschlossen.“

Teile diesen Artikel: