Steve Vick Versorgungsrohrschneider nach Sri Lanka

Steve Vick International hat geliefert kürzlich eine automatische Rohrschneidemaschine für den Einsatz auf der Groß Trincomalee Integriertes Wasserversorgungsprojekt an der nordöstlichen Küste von Sri Lanka.

Die N600 Kiel Cutter wird durch Hydraulik angetrieben einer Klinge zu ermöglichen, automatisch den Umfang einer Rohrwand Bahn um. In Sri Lanka wird es verwendet werden, durch Guss- und Stahlrohre zu schneiden bis zu einem Durchmesser von 600 mm.

Projekt, Teil von der Französisch Regierung finanziert, wird von der Nationalen Wasserversorgung geführt & Drainage Board, Trincomalee. Es liefert 65,000 neue Verbindungen Bringen Trinkwasser in Rohren zu 330,000 Menschen in dieser weitgehend landwirtschaftlich genutzte Fläche. Wenn das Projekt abgeschlossen ist, das Rohr getragene Wasserversorgung wird von 5,5 Millionen Gallonen erhöht werden, um 12 Millionen Gallonen pro Tag. 90% der Rohre aus duktilem Gusseisen und 10% Stahl im Größenbereich von 80 mm bis 600 mm sind.

Die Maschine wurde im Auftrag des Nationalen Wasserversorgung gekauft & Drainage Board durch Lanka Entwicklung, ein Unternehmen, das in Konstruktion und Ausführung Verträge in das Wasser- und Abwasser spezialisiert, Bau- und Energiesektor in Sri Lanka.

Steve Vick Keel Schneider automatisch um den Umfang von Gusseisen geschnitten, Sphäroguss, stehlen, Kunststoff, Asbest, Zement und andere Arten von Rohren von 200 mm bis 1500 mm Durchmesser. Schneidzeit ist schnell mit einer typischen Geschwindigkeit von 8 Minuten um den Umfang eines 300-mm-Gussrohr zu schneiden. Nur 200 mm bis 250 mm Freiraum (je nach Modell) ist unterhalb der Rohrleitung erforderlich, die Tiefe der Baugrube erforderlich ist, minimiert und die Maschine auch etwas Wasser im Stehen arbeiten. Die Maschinen sind leicht (20kg / 36.5kg)

Komplettgerät N450 1 small_5518 Farmoor Water Treatment 009 cropped_5519

Teile diesen Artikel: