Steve Vick erhält Gedenkmohnblume für IGEM Unterstützung

Steve Vick International hat mit einem keramischen Mohn von den "Blood Swept Länder und Meere von Red" Display auf der Tower of London vorgestellt.

Die Gedenk Mohn vom Bewegen und äußerst beliebten Einbau in 2014 wurde von David Goodall vorgestellt, Senior Vice Präsident des London, Südlicher und östlicher Teil von IGEM (Die Institution der Gas Ingenieure und Manager) in Anerkennung der Hilfe und Unterstützung durch die Gesellschaft über viele Jahre gegeben.

Die Präsentation wurde während der Sektion 5. jährlichen Weihnachtsveranstaltung am 4. Dezember machte die, passend, begann mit einer privaten Tour des Imperial War Museum.

David sagte, dass das Geschenk war „ein Dank an Steve Vick International für das Sponsoring der Veranstaltung und für den Abschnitt über viele Jahre unterstützt“. Da die Anzeige nicht vollständig durch das Datum abgebaut, David übergab den Mohn zu Steve Vick, Gründer und Vorsitzender des Unternehmens, an ihrer Bradford-on-Avon-Zentrale Anfang Januar.

Jedes von den 888,246 Keramik Mohnblumen, die die berühmten Wassergräben im Tower stellten ein britisches Militär Verhängnis während des Ersten Weltkrieges gefüllt. Sie wurden alle verkauft mehr als 22 Millionen für sechs Hilfsorganisationen £ Anhebung mit den Streitkräften verbunden sind.

Steve Vick kommentiert, „Ich muss zugeben, dass ich sehr wurde durch die Gabe berührt, nicht nur, weil David und der Abschnitt fühlte sollten sie uns für unsere Unterstützung danken, sondern auch, weil es eine große Ehre ist eines dieser einzigartigen Mohnblumen zu erhalten. Nachdem durch den Besuch des Imperial War Museum fasziniert, es machte das Geschenk noch ergreifende. Wir werden die Mohnblume mit Stolz in unserer Rezeption in Bradford-on-Avon werden angezeigt wird.“

Teile diesen Artikel: