Steve Vick Internationale liefert automatische Rohrschneidemaschinen nach Sri Lanka

Steve Vick Internationale (ALL) N450 hat zwei Kiel Cutter zu Megatech gelieferten (Pvt) Ltd, ihre Mittel in Sri Lanka, für die Nutzung durch das Wasser Resource Board der Insel. Die Maschinen sind so ausgelegt, um automatisch Stahl geschnitten, Gusseisen, Sphäroguss, Kunststoff und anderen Arten von Rohren.

SVI sind exklusiver weltweiter Anbieter von Kiel Cutters. Die Maschinen werden von einem Hydraulikaggregat versorgt die Klinge so dass automatisch bei einer Schnittgeschwindigkeit von etwa 140 mm pro Minute um den Umfang der Rohrwand verfolgen.

Nahaufnahme von N600 Kiel Ausstecher bis simutaneously Kegel- und Stahlrohr geschnitten

Ein wichtiges Merkmal der Maschinen ist, dass, falls erforderlich, sie können den Rand aus duktilem Eisen und Stahlrohren genau abzuzuschrägen während Tracking um das Rohr, ermöglicht, einfache Schweißen und Kupplung. Mindestabstand um das Rohr benötigt somit Aushub Reduzierung. Das N450-Modell schneidet Rohr bis 750 mm Durchmesser und 900 mm Durchmesser bis zum mit der Verlängerungskette eingebaut.

Ein größeres Modell, die N600, verfügbar ist, und Kegel Rohre mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 mm pro Minute von 250mm bis 1600mm zu schneiden.

Das Wasser Resource Board wird die Maschinen verwendet für Rohre von 150 mm bis 700 mm Durchmesser Schnitten. Herr Senarath von Megatech sagt, „Im Vergleich zu anderen Methoden des Rohrschneide, wie manuelle Schneidemaschinen oder pneumatische, Kiel Cutter ist besonders geeignet für Unterwasserschneid, wenn beschädigte Rohre in Betrieb Reparaturen und wo eine große Anzahl von Schnitten gibt.“

Kiel Schneider sind leichte Maschinen, die leicht zu transportieren, einzurichten und zu betreiben; verschiedene Klingen sind für verschiedene Rohrmaterialart. Ein Werkzeugsatz und Tragetasche zugeführt wird.

Kiel Cutter sind nur ein von einer Vielzahl von Rohrschneiden und Rissbildung durch SVI gelieferten Produkte, von denen viele von der Gesellschaft als Lösung für spezifische Probleme in der Versorgungsindustrie entwickelt.

Teile diesen Artikel: