Steve Vick Internationale präsentieren drei neue Technologien bei No-Dig

Die 13. biennale grabenlose Technologie-Ausstellung, No-Dig, LIVE, fand letzte Woche in Peterborough Arena. Die Veranstaltung zog über 100 Unternehmen aus dem Vereinigten Königreich und im Ausland alle verschiedene Produkte und Dienstleistungen präsentiert.

Steve Vick Internationale seit über auf der Veranstaltung ausstellenden 20 und Jahre im Anschluss an die Erfolge der bisherigen Shows ', sie sahen die 2016 Veranstaltung als Gelegenheit, ihre neuesten Entwicklungen zu starten – Die Rapid-Cracker und die Enhanced S.E.A.L. Technik. Auch zur Schau gestellt war der Digital-Drucktester, ein aktuelles NIA Entwicklungsprojekt mit Wales & West Utilities.

THE RAPID CRACKER – NETZ Cracking einfach gemacht, SAFEAND AFFORDABLE

Live demonstration of The Rapid Cracker

Ausbrechen aus redundanten oder Gusseisen Netz eingefügt ist seit jeher ein riskantes Geschäft als Betreiber hatte keine andere Wahl haben, aber eine Vielzahl von Handwerkzeugen zu verwenden,, die sind arbeitsintensiv und potenziell unsichere.

Die Alternativen - obwohl wirksam und gut gestaltet - sind teuer; aber Steve Vick glauben, dass sie die Antwort auf diese langjährige Problem mit dem Rapid-Cracker haben, ein manuell betätigtes Netz Cracker, die Leistung und einfache Handhabung mit geringen Kosten kombiniert.

Der wesentliche Unterschied zwischen dem Rapid-Cracker und andere mechanisierte Cracker auf dem Markt ist der Stromquelle. Anstatt dass sie batteriebetrieben, Rapid Cracker wird aus einem Standard-Site-Kompressor über einen Luft über Hydraulikpumpe betrieben, liefert 700 bar Hydraulikdruck, viel Macht zu knacken gegossen und versponnen Eisen Netz bis zu 6 "im Durchmesser in ein paar Minuten.

Der Bediener verwendet ein Fußpedal an der Pumpe zu öffnen und den Kiefer des Rapid-Cracker schließen. Durch Drehen und die schnelle Cracker Bewegen entlang der Haupt kann das Rohr an mehreren Stellen ausgebrochen werden, um die Entfernung des redundanten Abschnitts zu erleichtern oder den Zugang zu einem eingesetzten PE-Rohr zu gewinnen, so dass es das ideale System für die Live-Netz Einfügung.

Der digitale Druck TESTER

Die Digital-Druck-Prüfvorrichtung

In Zusammenarbeit mit Wales & West Utilities, Steve Vick Internationale ist die Entwicklung einer digitalen Handgerät für die Druckprüfung Gasdienstleistungen. Das drahtlose Gerät Gespräche direkt auf ein Mobiltelefon mit Bluetooth-Technologie, während ein speziell angefertigten die Daten alle App Datensätze an die Leitstelle gerade zurück. Die Digital-Druck-Prüfvorrichtung ist in der Endphase der Entwicklung und wird zur Verfügung stehen in 2017.

Die verbesserte S.E.A.L. TECHNIK

Steve Vick International und Northern Gas Networks haben ihre Kräfte kombiniert, um eine neue, innovative Verfahren zu entwickeln, zu verringern Störung in der Straße. Die Technik erlaubt 100% von Tier 1 Gasleitungen, einschließlich der letzten gemeinsamen, werden versiegelt und aufgegeben.

Richie lesen, NGN Programm-Manager sagte, dass "durch die Technik der Annahme in der aktuellen RIIO Zeit eine Einsparung von 4 Mio. £ antizipieren NGN '. Ähnliche Einsparungen könnten durch alle GDN der erlebt werden.
Verbesserte S.E.A.L. wird dazu beitragen, eine sichere und effiziente Gasnetz für die Zukunft zu bieten; mit weniger Gaslecks und weniger Störungen für Kunden.

Teile diesen Artikel: