Steve Vick Internationale empfangen die Ehre 'Unternehmen des Jahres'

Steve Vick Internationale (ALL) hat die Auszeichnung "Unternehmen des Jahres" an den Gas Industry Awards erhalten 2015. Chairman Steve Vick kommentierte: "Nach 33 Jahre des Unternehmens trägt meinen Namen im Dienste der Gasindustrie war es ein sehr stolzer Moment in der Tat, diese Auszeichnung zu sammeln. gehen Mein herzlicher Dank an alle Mitarbeiter für ihre harte Arbeit bei der Durchführung der Umzug in die neuen Räumlichkeiten unter Beibehaltung der Service für unsere Kunden, für die wir bekannt sind. Diese Auszeichnung ist für sie.“

Die Veranstaltung wird von der Institution of Gas Engineers organisiert und Manager (IGEM) und die Energie- und Versorgungs Allianz (USA), sah über 600 Teilnehmer sammeln, um die bedeutendste Ereignis der Gasindustrie Kalender feiern. Die jährliche Veranstaltung würdigt die herausragenden Unternehmen und Personen, die für die Gasindustrie beitragen und in diesem Jahr sah die höchste Zahl von Nennungen in der Geschichte der Gas Industry Awards.

Jeder bei SVI beschäftigt fühlte privilegiert für die gut angesehene Auszeichnung von Ian Aldridge nominiert werden, Leiter Engineering Politik bei National Grid. Besonders als im vergangenen Jahr waren besonders bemerkenswert Wesen wie alle Mitarbeiter und Produktion zog von Bath, um ein neues Gebäude in Bradford zeitgenössischen Zweck auf Avon gebaut. Dieser Schritt war eine direkte Folge des fortgesetzten Wachstums eines Unternehmens, das zunächst als Mann und Frau Team gestartet.

SVI jetzt beschäftigen 58 Mitarbeiter, dennoch, Steve Vick und die Direktoren bestehen auf Familienwerte in den Mittelpunkt des Unternehmens halten. Diese Familie Ethos ist in der Beziehung das Personal im SVI Echo mit den Kunden; immer ein offenes Ohr für Probleme auf Boden Routen Ebene und einen freundlichen und kompetenten Service zu allen Zeiten anbieten.

Viele der Unterzeichnung Gas Technologien und Produkte von SVI entwickelt sind übertragbar; als Folge hat das Unternehmen Geschäftsbeziehungen innerhalb der Stilllegung kerntechnischer Anlagen und Wasserindustrie geschmiedet. Das resultierende Wachstum, die weiterhin durch die Rezession, mit dem festen Glauben daran in die Werte der Familie und exzellenten Kundenservice des Unternehmens kombiniert sind, was letztlich die Jury bei der Preisverleihung gewonnen.

Teile diesen Artikel: