Steve Vick Internationale erheben über £ 11.000 für Dorothy Haus Hospiz durch den drei höchsten Gipfel in Großbritannien steigen

Ein Team von 12 Steve Vick Internationale Mitarbeiter, einschließlich Firmengründer Steve und Angela Vick, hat die zermürbende National Three Peaks Challenge in Hilfe von Dorothy Hause Hospiz abgeschlossen.

Die Herausforderung war, den drei höchsten Gipfel in Großbritannien steigen; Ben Nevis, Skafell Pike und Snowdon.

Ben Nevis

Das Team begann Ben Nevis in der Dämmerung am Samstagmorgen und wurde mit jedem Rest auf dem Mini-Bus genommen Snowden am Sonntagnachmittag Klettern in-zwischen Bergen. Insgesamt verfügt das Team ging / stieg 42k und eine Höhe von 3407m.

Die Herausforderung war, ein episches Abenteuer, das zwei Minibussen und Verletzungen eingeschlossen aufgeschlüsselt; dennoch beendet jeder mit einem ungeheuren Gefühl der Leistung und waren erfreut eine brillante wohltätige Zwecke zu unterstützen.

Über 11.000 £ wurde angehoben, mit dem Spendenprozess durch Henrietta Beard unterstützt, Corporate Fundraiser bei Dorothy Haus.

 
All das Geld geht direkt an die gemeinnützige Organisation, und wird dazu beitragen, einen Unterschied machen zu todkranken Patienten und ihre Familien.

*Die Herausforderung wurde von Dave Talbot Abenteuer Events organisiert – davetalbot.net.

Snowdon

Teile diesen Artikel: