Steve Vick Internationale Ausstellung auf der 26. Weltgaskonferenz in Paris

Weltgaskonferenz ist die größte und renommiertesten Konferenz im internationalen Gas Kalender. Die Konferenz läuft alle drei Jahre und zieht mehr als 4,000 Delegierte aus 100 Ländern.

In diesem Jahr Steve Vick Internationale erkannte die Konferenz zum Anlass, neuesten Technologien und Entwicklungen der Gesellschaft zu präsentieren. Dazu gehörten zwei neue Rohrschneider für den Einsatz auf duktile Gussrohre entwickelt: Das Rapid-Fenster Cutter und die schnelle Rotationsschneider. Die neuen Maschinen werden pneumatisch angetrieben und bieten eine schnelle, sichere Lösung für Schneid duktile Gussrohre – Verringerung der durchschnittlichen Schnittzeit um die Hälfte.

Mehrere Mitarbeiter besucht Paris für die Konferenz, einschließlich Chairman Steve Vick und seine Frau, Direktor der Gesellschaft Angela Vick. Ihre beiden Söhne, Caspar und Tom, nahm ebenfalls an. Die Ausstellung war eine der erfolgreichsten in Steve Vick Internationale Geschichte und der Gesellschaft freuen uns auf Schmieden Geschäftsbeziehungen zu den neuen globalen Kunden als Folge.

Teile diesen Artikel: