Steve Vick Internationale weiterhin erfolgreiche Live-Netz Insertion Projekte in Holland unterstützen

Dutch Gasnetz Enexis hat erfolgreich die erste Live-Netz Insertion (LMI)Projekt auf ihre Gasnetz. Steve Vick Internationale (ALL) zur Verfügung gestellt Vor-Ort-Support und alle Hardware, um die Arbeit abzuschließen, zusammen mit niederländischen Partnern, Van Woudenberg Voskuilen z.B. (von Voskuilen).

Live-Netz Eingefügt

Live-Netz Eingefügt (LMI) ist eine Technik, die von Firmengründer Steve Vick Pionierarbeit geleistet wurde, 35 Jahre zuvor. Seit seiner Entwicklung hat sich die Technik, die von allen britischen Gasverteilungsnetze verabschiedet.

Live-Netz Insertion ist eine Gusseisennetzersetzungstechnik bietet maximale Betriebsflexibilität. LMI ist ähnlich wie Standard Relining aber mit einem wichtigen Unterschied; durch eine spezielle Stopfbuchse entwickelt von SVI mit, die alte Haupt live während des Eintragvorgangs gehalten und die neue PE wird auf der Versorgung der Kunden aufrecht zu erhalten vergast.

Enexis Test

SVI Pipehandlers Manövrieren des PE-Rohr in das SVI Gland Box

Viele erfolgreiche Live-Netz Insertion Projekte haben in den Niederlanden im vergangenen Jahr genommen, alle mit der Unterstützung von sowohl SVI und Van Voskuilen. Die jüngste war das Enexis Projekt, die fand in Tilburg in der südlichen Provinz Noord-Brabant.

Der Tag Ersatz Projekt beteiligten Einsetzen 160m von 110 mm PE-Rohr in das bestehende 6” Haupt, während alle Kunden blieben auf Gas. Enexis organisierte eine Mischung aus vor Ort und Konferenzsitzungen im Laufe des Tages, geben den wichtigsten Beteiligten die Möglichkeit zu diskutieren und die Vorteile des Live-Einsetzen ihr Netzwerk von Alterungsgasleitungen zu erkunden.

Enexis planen ihr gesamtes Netzwerk aus Gusseisen Netz zu ersetzen durch 2026; die neu eingesetzte Kunststoff-Infrastruktur wird ein sicheres und zuverlässiges Gasnetz für die Zukunft. Live-Netz Insertion könnte die Antwort geben, diese Rohre effizient zugleich zu ersetzen, wie Kosten und Störungen der Kunden zu reduzieren.

Zukunft im Krap, Innovator bei Enexis sagte ‚Enexis haben mehr grabenlosen Verfahren unter Verwendung von und mehr über die Vergangenheit 2 Jahre. Wir brauchen das Gasverteilungssystem zuverlässig und sicher zu halten. Daher sind die Ausführung wir ein großes Ersatzprogramm. Trenchless Techniken sind wichtige Werkzeuge, um diese Ersetzungen erschwinglich zu halten.

Techniken wie Live-Netz Insertion (LMI) wichtig sind für Enexis niedrig, um die Kosten für den Ersatz von alten Gasleitungen zu halten. Diese Technik verhindert auch Störung unserer Kunden. Vor allem in städtischen Gebieten sehr wertvoll LMI könnte für Enexis sein.‘

Teile diesen Artikel: