Live-Netz Insertion bietet enorme Kosteneinsparungen für Wales & West Utilities

Wales & West Utilities, zusammen mit ihren langfristigen Vertragspartner, haben erfolgreich ersetzt 850 Meter großen Durchmesser (16") Gasleitung mit neuen 355mm PE auf einer Hauptdurchgangsstraße in Bristol. Dieses Großprojekt war Teil des nationalen 30 Jahr Gasnetzersatzprogramm, die einen sicheren und zuverlässigen Gasnetz für die Zukunft bieten wird. Die Live-Netz Insertion-Technik (LMI), von Steve Vick Internationale entwickelt, wurde gewählt, um das Projekt abzuschließen.

Die LMI-Technik ist eine sichere, schnelle und effiziente Methode der Austausch alter Gusseisen Netz mit neuen PE-Rohr - ohne Unterbrechung der Gasversorgung der Kunden. Die wichtigsten Vorteile von LMI vorgesehen bedeutete die Technik war die offensichtliche Wahl für Wales & West Utilities Vertragspartner Morrison Utility Services, , die Unteraufträge vergeben Thompson Dienstprogramme, um diese zentralen Bristol Regelung verpflichten.

Wales & West Utilities Technical Engineering Manager, Dass den Paul Breakey; "Eine Gesamteinsparung von £ 60.000 wurde unter Verwendung von LMI als Alternative zu herkömmlichen Austauschverfahren hergestellt. '

Das Projekt fand bei besetzt Whiteladies Straße, so minimiert Unterbrechungen für Unternehmen, einschließlich der BBC Sendestudios, war entscheidend. Dementsprechend wurden die Verbraucher mit einer ununterbrochenen Gasversorgung in der gesamten Einführungsprogramm bereitgestellt. Dieses wurde über den Ringraum zwischen der alten Gußeisen Haupt- und der neuen PE-Rohr zuge.

Verkehrsmanagement war auch ein wichtiger Gesichtspunkt. Nur ein Einsatzloch wurde für alle drei Stöße erforderlich, die drastisch reduziert den Traffic-Management benötigt wird und daher Verkehrsstörungen. Diese reduziert Rückbaukosten und Umweltbelastung.

Unabhängig von der herausfordernden Lage, Das Projekt wurde vor Programm in nur sechs Wochen und innerhalb des Budgets abgeschlossen. Vor-Ort-Support und Verbrauchsmaterialien wurden von Steve Vick Internationale bereitgestellt.

Live-Netz Eingefügt

Live-Netz Insertion ist ähnlich wie normale Insertion von PE-Rohr (PE) in eine alte Gusseisen Haupt mit einem wichtigen Unterschied. Durch die Verwendung eines speziellen Anschlusskasten und eine Live-Kopf auf dem PE, die alte Haupt live während des Eintragvorgangs gehalten und die neue PE wird auf der Versorgung der Kunden aufrecht zu erhalten vergast.

Nach Einsetzen abgeschlossen ist, die Haupt live gehalten, um Kunden mit Gas über den Ringraum zu versorgen, bis es betriebs bequem, um die Dienste auf die neue PE Hauptsendung.

Ein weiterer Vorteil von Live-Netz Insertion über tot ist, dass nur eine Ausgrabung muss während der Einführungsvorgang geöffnet sein, Verringerung der Verkehrsmanagementanforderungen. Die Betreiber halten dies ein wichtiger Aspekt bei den finanziellen Auswirkungen des neuen Verkehrsmanagementgesetz.

Whiteladies Straße Gasnetzersatz Projekt - Mai 2015

Nur ein Graben wurde für die Insertion von 850m von P.E Rohr benötigt - ein großer Vorteil, den erheblichen Fahrzeug- und Fußgängerverkehr auf Straße gegeben Whiteladies. Einmal wurden die Gräben vorbereitet, ein Bypass wurde, die Gaslieferungen Kunden pflegen eingestellt. Whiteladies Straße ist eine geschäftige Ziel mit Geschäften, Restaurants und Büros. Erhaltung der Gasströmung zu diesen Räumlichkeiten war von entscheidender Bedeutung für den Erfolg des Projekts.

Die Insertion wurde in drei getrennten Stößen erreicht - 243m, 436m und 171m.

Das Projekt beinhaltete die Verbindung 45 Dienstleistungen - ein wichtiger Vorteil für die Innenstadt Gewerbekunden - und würde sich zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden, um die Vertragspartner und Gasverbraucher passen.

Teile diesen Artikel: