Alles Neu bei No Dig 2012 - Steve Vick Internationale, Stand-Nr. 45

Erste Rohrschlange Anhänger seiner Art
das 90/500 ist der erste Rohrschlange Anhänger seiner Art in der Lage, den Transport und die Abgabe einer 500 Meter-Spule von bis zu 90 mm Durchmesser PE. Es ist ein völlig neues Design von der Firma, die Fertigung Anhänger in den 1980er Jahren begann,. Mit einem sechseckigen Trommelrahmen, die zentrale Trommel von Lade verschoben / Ausgabeposition in die Transportstellung hydraulisch hoch. Das Verfahren zum Entfernen und Ersetzen der Trommel Bars, um die Rohrschlange geladen wurde vereinfacht und ist jetzt ein Ein-Mann-Betrieb.

Der neue Anhänger mit einer Reihe von wichtigen Vorteilen: Indem ein 500 meter Spule im Gegensatz zu einem typischen 100 m, sie ermöglicht es Betreibern, Geld durch die Reduzierung Rohr Verschwendung sparen. Aus sicherheitstechnischer Sicht, das Rohr geladen und ohne Agenten, die nach innen auf den Rahmen zu erreichen oder klettern verzichtet werden.

Aufgrund einer verbesserten zentralen Trommelkonfiguration, Rohr verzichtet schneller, schneller und reibungslos im Vergleich mit Anhängern ohne zentrale Trommel. Die Spule wird vollständig durch die hexagonale Trommel getragen, Re-Wickelrohr ist eine einfache, Einhand-Prozess.

Trotz seiner großen Kapazität, der neue Steve Vick trailer 1900kg wiegt nur voll beladen so dass sie durch ein typisches Transitfahrzeugs und der Kombination aus geringem Gewicht und Einzelachse abgeschleppt werden macht die 90/500 leicht zu manövrieren.

Neue Rohr Handler für Minibagger
Steve Vick stellt nicht eine, sondern zwei neue Mini-Rohr-Handlern bei No Dig. Diese Werkzeuge befestigen Minibagger zur PE-Leitung zu ermöglichen, bis zu 180 mm Durchmesser, Vor Ort manövriert werden und schnell und sicher von der Sicherheit der Fahrerkabine eingeführt werden.
Das erste Modell fügt Rohr bis zu 125 mm und das größere Modell Griffe Rohr bis zu 180mm Durchmesser. Beide sind geeignet für die Verwendung mit einer typischen 1.5 bis zur 3 Tonnen-Bagger.

Die einzigartige "J-Form" Design des Kiefers kann der Rohrseite-loaded zu sein, wodurch die Notwendigkeit für Arbeiter im Graben arbeiten. Rohr Manövrieren und Einsetzen Operationen werden vollständig von der Sicherheit der Kabine aus gesteuert und eine einstufige Einrichtung ist alles, was für die gesamte Einführungsvorgang erforderlich.
Typische Einfügungs Geschwindigkeiten von bis zu 10 Meter pro Minute sind möglich.

Der J-förmige Kiefer ermöglicht eine konstante Rohrtiefe zu erhalten, um die Einführung zu unterstützen und benötigt nur 35 mm Bodenfreiheit, Minimieren der Tiefe des Grabens erforderlich. Die um 360 ° drehbaren Kopf bietet dem Fahrer maximale Wendigkeit beim Positionieren und Einsetzen des Rohres, während die Klammer-Design verhindert Beschädigungen an der Oberfläche des PE und minimiert Rutschen bei Nässe.

A 'Knacken' Werkzeug
Die neuesten Ergänzungen der Rohrhandhabungsbereich sind die MACAW Rohr Crackers, Hydraulik-Werkzeuge für die sichere, effektive Brechen aus Gusseisen Netz.
Die Serie besteht aus zwei Modellen, die MACAW zum Brechen 8 - 24 "und die Mini MACAW für 4 - 6 "Netz.

Der größere der beiden, die MACAW, so genannt, weil seine Pfeife rissiger Waffen ähneln dem kräftigen Schnabel des südamerikanischen Vogel, wird an der Schnellkupplung oder Eimer Pins eines Minibagger. Von der Kabine aus gesteuert, und mit Wasserkraft des Baggers, die operative Manöver die Arme um das Rohr herum und wendet dann ausreichend Druck, um das Rohr zu knacken.
Anpassung an alle Umgebungen und Website für die Bequemlichkeit der unterschiedlichen Standortbedingungen, die Mini-Ara hat zwei mittels Wasserkraft; eine Handpumpe, oder ein Mini-Bagger.
Wenn Wasserkraft angewendet wird, die Verbindungsarme drücken das Rohr machen die Leistungsschalter-Discs, die als die Druckpunkte handeln, knacken Sie das Rohr.

Beide Modelle beherbergen eine breite Palette von Rohrgrößen und kann eingesetzt oder aufgegeben Netz verwendet werden.

Teile diesen Artikel: